27. Aug 22 bis 14. Jan 23

Die Schlümpfe

Herbstsemester Jungschi

Infos

Die Schlümpfe
2 years ago
Beschreibung

Herbstsemester Jungschi

Ihr hend scho immer wölle wüsse wo dSchlümpf wonet? Oder ihr wönd eifach äh actionrichi und cooli Ziit ha? Denn chömmet doch vorbi!

Team
Prof Belle Merida Prisma Skipper
Dauer
27. Aug 22 13:30 bis 14. Jan 23 17:00
Ort
9642 Ebnat-Kappel
Begrüssung
27. Aug 2022 13:30
Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
Verabschiedung
14. Jan 2023 17:00
Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
27
Aug

Papaschlumpf

von 13:30 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
bis 17:00 Hofstrasse 21, 9642 Ebnat-Kappel
1
Oct

Hefty vs. Schlumpfine

von 13:30 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
bis 17:00 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
5
Nov

Handy & Schlaubi

von 13:30 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
bis 17:00 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
19
Nov

Beauty & Fauli

von 13:30 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
bis 17:00 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
Unbedingt mit den Badesachen kommen!
3
Dec

Jokey & Muffy

von 13:30 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
bis 17:00 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
14
Jan

Gargamel

von 13:30 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel
bis 17:00 Gillstrasse, 9642 Ebnat-Kappel

Bericht

Rückblick

Wer kennt sie nicht? Die blauen Fantasiewesen. Per Zufall sind wir als Jungscharstufe am ersten Nachmittag auf diese Wesen gestossen und in ihre Abenteuer mitgerissen worden. Wir konnten die Pläne Gargameös, dem Bösewicht, vereiteln.

Die Schlümpfe waren so dankbar, dass wir ihre Freunde wurden. So besuchten uns jeden Nachmittag andere Schlümpfe und nahmen uns mit in ihre Vorlieben.

Hefty wollte sich vor Schlumpfine beweisen und stachelte einen Kampf zwischen den Geschlechtern an. Uns wurde klar, dass Gott uns ganz unterschiedlich geschaffen hat. Diese Andersartigkeit soll nicht zu vergleichen führen, sondern zur Ergänzung.

Schlaubi brachte uns viele Knöpfe bei, das allein war Handy zu langweilig, weshalb er mit uns ein Knopfbrett bastelte. Nicht jeder hat dieselben Interessen. Wir dürfen sein wer wir sind und unsere Begeisterung ausleben. Das ehrt Gott, der uns ja Talente und Leidenschaft gegeben hat.

Beauty überredete Fauli sich zum Wellnessressort im Jungscharwald hinauf zu kämpfen. In selbstgebauten Saunas, genossen wir Temperaturen von über 40 °C Grad. Wer definiert Schönheit? Ist es nicht der Schöpfer? Er liebt jeden und findet jeden in seiner Art wunderschön.

Der optimistische Jokey schleifte den pessimistischen Muffy mit. Auch wenn Muffy keine Geburtstage mag, feierten wir Papa Schlumpfs Geburtstag. Wir erkannten, dass die Perspektive mit welcher wir das Leben angehen, entscheidend ist für die Lebensqualität. Durch Jesus dürfen wir selbst im Leid Freude finden.

Zuletzt begegneten wir wieder Gargamel. Mit seinen Schergen wollte er das Schlumpfdorf zerstören. Seine Pläne konnten wir vereiteln, indem wir sie Überraschten und eine Lektion erteilten. Auf verschiedenste Art und Weise hörten wir, dass Gott uns geschaffen hat.

Er liebt seine Geschöpfe ist jedoch traurig darüber, dass sich die Menschen gegenseitig Kaputt machen. Er will uns ein neues Herz geben und uns helfen gut zueinander zu sein. Dies können wir, weil wir zuerst Gottes bedingungslose Liebe an uns erlebt haben.

Mit dieser guten Botschaft in den Ohren, schauen wir gespannt auf den nächsten Semester…

Galerie

Impressionen

Verwandt

Vergangene Anlässe
Semester

Schätze

6 months ago
Details
Semester

Paulus

6 months ago
Details
Semester

Köbi

6 months ago
Details
Semester

Challenge

11 months ago
Details
Semester

Mission X

11 months ago
Details
Semester

Tatort

11 months ago
Details